danke austria

ihr lieben,
die österreich tour liegt nun hinter mir, zwei konzerte in den nächsten zwei monaten noch vor mir. die zeit verging viel zu schnell. ein großer dank geht an tkalec, ohne den diese ganze tour nicht stattgefunden hätte, und, mit dem ich einfach eine extrem gute zeit hatte. ich habe viel gelernt. ich bin manchen menschen zu cool und zu alternativ, werde in zügen zielgesteuert vom bgs begutachtet, es macht auch ohne sonnenbrille spaß auf der bühne, technik hat oft ihre tücken, aber irgendwie klappt es dann doch immer und ein käsekrainer hot dog ist das perverseste was man essen kann und klagenfurt ist schön anzuschauen. danke an alle die uns geholfen haben, die uns untergebracht haben und uns mit rat und tat zur seite standen, ihr wisst wer ihr seit ;-)

<3